Osttirol - Wildpark Assling

Der Wildpark Assling liegt auf der Pustertaler Sonnenterasse, einem idealen Gebiet für Wildtiere. Im 80.000 m² großen Wildgehege, das auf einer Wiesen- und Waldfläche des Pedretscher Hofes angelegt ist, findet ihr mehr als 100 Tiere von 30 Einzelarten.

Wildpark Assling- Der Natur auf der Spur…

Der Wildpark Assling in Osttirol lässt das Herz von Tierfreunden höher schlagen.

Hast du schon einmal einen echten Luchs gesehen? Weißt du, wie Murmeltiere pfeifen? Möchtest du Hirsche und Steinböcke ganz aus der Nähe beobachten?

Nach dem Eingang sucht man die ersten Tiere ... Schildkröten verstecken sich:

Weiter geht`s zum Erlebnis für alle Papa`s, nämlich zu

Opa`s Modelleisenbahn.

Tauche ein in die Welt der heimischen Tierarten. Beim Rundgang durch den Wildpark, zwischen Hirschen und Luchsen, vorbei an Murmeltieren, Eulen, Waschbären, Adlern, Fischen, Schlangen, Enten, Gämsen, Wisenten kannst Du Natur und Tiere hautnahe erleben. Besuche Marlies, Maria, Mechthild und Mathias - die Esel.

Kuschle mit den Hasen und Meerschweinchen oder schüttel den dicken Waschbären die Pfote. Während die wuscheligen, pfeifenden Murmeltiere gut zu beobachten sind, bekommen Familien die niedlichen Waschbären im Wildpark Assling meist nur abends zu Gesicht.

Ebenso wie die Luchse und die anderen im Wildpark lebenden Wildkatzen. Das liegt unter anderem auch daran, dass Luchs und Co. zu jenen Tiergruppen zählen, die erst zur Zeit der Dämmerung oder in der Nacht aktiv werden.

Altes Tratidiondhandwerk und altes Kinderspielzeug usw. kann man hier in den Block- bzw. Almhütten sehen.

Mit etwas Glück und Geduld entdecken Familien im Wildpark Assling vielleicht einen der großen und starken, aber dennoch sehr scheuen Hirsche.

Besonders beliebt sind die 5.000m² große Steinwildanlage mit Aussichtsturm und die neue Brücke mitten durch die Wildschweinanlage.

Weitere Tag- und Nachtaktive Bewohner die darauf warten entdeckt zu werden, sind:

- Wildschweine, deren Lieblingsbeschäftigung das Suhlen im Schlamm ist,

- Marder, die scheuen Tiere, sind ausgezeichnete Kletterer und flüchten bei Gefahr oft auf Bäume.

- Adler, die Könige der Lüfte und bemerkenswerte Jäger wunderschön zu beobachten.

weiters, - Falken, Uhu, Eulen, Rehe, Mufflon, Gämse, Steinböcke, Wisent, Schlangen und usw.

Besonders beliebt: die 5.000m² große Steinwildanlage mit Aussichtsturm, die neue Brücke mitten durch die Wildschweinanlage, die rasante Sommerrodelbahn, der Gratisspielplatz sowie Opas Modelleisenbahn.

und hier noch die angrenzende Sommerrodelbahn

Nach dem Besuch des Wildparks kannst Du nach Lust und Laune im Bauern- und Souvenirladen einkaufen oder beim Bärenwirt heimische Spezialitäten konsumieren.

 

Öffnungszeiten: täglich von 9 -19 Uhr,
von Mitte April bis Ende Oktober

Wildpark Assling
Oberassling 58, 9911 Assling

Weitere Informationen:
Telefon:+43 (0) 4855 / 20474
Außerhalb der Öffnungszeiten:
+43 (0) 664 / 4207282
www.erlebniswelt-assling.at